Prokrastination

Eine sich ständig steigernde Produktivität wird heute nicht nur von Unternehmen zunehmend verlangt. Das verursacht Stress, Erschöpfung, Krankheit. Und was heißt das für die Balance in unserem Leben? Denn wir müssen immer mehr in immer geringerer Zeit schaffen, privat wie beruflich. Hier ein paar Tipps, wie Sie Ihre Zeit am besten produktiv gestalten.



1. Wann sind Sie am produktivsten? Morgens oder lieber abends? Analysieren Sie Ihr Leben und Ihre Zufriedenheit. Denn gute Arbeit motiviert. Aber gute Arbeit zum falschen Zeitpunkt ist belastend. Sind Sie ein Morgenmensch, dann erledigen Sie Ihre wichtigsten Aufgaben bis 12.00 Uhr. Wenn Sie aber erst um 14.00 Uhr so richtig in die Gänge kommen, dann vermerken Sie das in Ihrer To-Do-Liste.

2. Halten Sie Ihre Umgebung clean. Man kann am besten Denken, wenn die Arbeitsumgebung sauber und aufgeräumt ist. Das mit dem kreativen Chaos ist ein Märchen. Wenn ich dauernd auf einen Stapel unerledigter Aufgaben schauen muss, dann fehlt mir letztendlich die Motivation, die Aufgaben zu erledigen. Räumen Sie Ihren Schreibtisch, Ihr Büro, Ihr Haus auf, dann erledigt sich vieles wie von selbst.

3. Setzen Sie sich tägliche Ziele. Natürlich hat man Jahresziele, Monatsziele, aber Tagesziele haben die wenigsten. Setzen Sie sich 3 Hauptziele für den Tag, die Sie sicher erledigen müssen. Das macht nicht nur zufriedener, sondern erzeugt viel weniger Stress. Gute Tagesziele führen zu Monatszeilen und die wiederum führen zur Einhaltung von Jahreszielen.

4. Verpflichten Sie sich zu Ihren Zielen. Verlieren Sie Ihre Ziele nicht aus den Augen. Übrigens auch nicht im Privaten Umfeld. Schreiben Sie sich Ihre Ziele auf! Am besten ins Smartphone, dann haben Sie sie immer dabei.

5. Halten Sie Ihre To-Do List so klein wie möglich! Eine lange To-Do-List demotiviert und lässt uns vieles aufschieben, auch das Wichtige. Kreieren Sie Ihr eigenes System, wieviel sie an einem Tag schaffen wollen. Denken Sie daran, der Tag hat nur 24 Stunden und Sie wollen Ihr Leben doch auch noch genießen.

6. Arbeiten Sie jeden Tag an Ihrer Persönlichkeitsentwicklung und an Ihrer ganzheitlichen Gesundheit. Es werden noch viele Herausforderungen auf uns zukommen, das zeigt die VUCA-Welt. Nehmen Sie sich Zeit dafür und der Stress lässt nach, Sie sind gesünder und resilienter. Nehmen Sie an unserem Training teil und lernen Sie wie Sie sich und Ihre Umgebung gesund erhalten starten Sie mit einem Jahresprogramm, dass Sie begleitet. So werden Sie nicht nur produktiver, sondern es macht auch Spaß.

0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen