Wie Sie Ihr Gedächtnis trainieren können

Unser Gedächtnis lässt uns manchmal im Stich. Passiert es Ihnen auch? Es fällt ihnen partout nicht ein, wie das Gegenüber heißt, obwohl sie ihn/sie schon mehrmals getroffen haben. Oder in einer Präsentation fällt Ihnen ein Wort nicht ein, Sie vergessen, wo Sie ihren Autoschlüssel hingelegt oder ob Sie den Fernseher abgestellt haben, als Sie die Wohnung verließen. Keine Angst, das ist bei unserer heutigen Informationsflut, in der wir täglich mehrere tausend neue Informationen aufnehmen, ganz normal. Was sehr gut hilft ist: guter Schlaf, mindestens 7 Stunden, Ruhephasen, in denen Sie vor allem das Smartphone weglegen und das Notebook ausschalten. Aber auch spezielle Nahrungsmittel können helfen, Ihr Gehirn wieder auf Vordermann zu bringen.

Doch Dr. Richard Restak, Neurologe und klinischer Professor an der George Washington Hospital University School of Medicine and Health, sagt, es gibt Wege, wie wir Erinnerungsverlust vermeiden können.

1. Vermeiden Sie zu viele und dauernd wiederkehrende Gedanken

2. Vermeiden Sie Multitasking (mehrere Sachen auf einmal erledigen)

3. Bleiben Sie bei einem Gedanken und schweifen Sie nicht immer ab.

4. Entspannen Sie sich, wenn Sie die „Worte auf der Zunge haben“.

5. Vermeiden Sie technische Überlastung (3 oder 4 Bildschirme auf einmal)

6. Lassen Sie sich auf Depressionen untersuchen.


Das unser Gedächtnis nachlässt ist unvermeidlich, sagt Dr. Restak. Aber „an was wir uns erinnern, das sind wir“ ist ein Aufruf sehr wählerisch zu sein mit der Informationsaufnahme. Wenn wir ein gesundes Gehirn erhalten wollen, dann brauchen wir immer wieder Ruhephasen zwischendurch und einen guten Schlaf, in denen das Gehirn die Informationen verarbeiten kann.

Mehr dazu und mit welchen Techniken man sein Gedächtnis verbessert und, wie man z.B. lernt seinen Verstand besser zu kontrollieren, erfahren Sie in unserem Kompakt-Workshop. Der nächste ist am 20. Und 21. August.

www.lifenergy.healthcare





0 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Hallo Bani!